Über uns

Die Geschichte von Comet Trawl reicht bis ins Jahr 1963 zurück...

...als das Unternehmen in Esbjerg gegründet wurde. Heute gilt Comet Trawl als eines der größten und ältesten Raftingunternehmen Dänemarks mit Produktionsstätten in Esbjerg und Thyborøn.

Die Geschichte

2022 | Comet Schleppnetz erwirbt Inoxline

 

2010 | Jørgen Poulsen geht in den Ruhestand

 

2008 | Comet Trawl erwirbt Arne's Trawl und das Raftingunternehmen in Thyborøn.

 

2005 | Comet Trawl fusioniert mit Sydvest Trawl.
Ruben Larsen von Sydvesttrawl tritt in das Unternehmen ein.

 

2003 | Comet Trawl expandiert und zieht in neue und größere Räumlichkeiten um. Im Zusammenhang mit dem Umzug ändert sich das Konzept des Unternehmens in eine internationalere Richtung. Im Jahr 2003 besteht die Belegschaft aus 5 ausgebildeten Trawlern und 1 Auszubildenden.

 

1999 | Mit dem Eintritt von John B. Brink in das Unternehmen wird die Position, auch im Ausland, gestärkt. Brink tritt in das Unternehmen ein.

 

1985 | Vodbinder Jørgen Poulsen wird Miteigentümer des Unternehmens. Sein Hauptziel ist es, den Fischereibetrieb zu erweitern und neue Nischen innerhalb des Netzhandels zu schaffen. Jørgen führt das Unternehmen zusammen mit Simon bis 1993, als Simon leider seiner Krankheit nachgeben muss.

 

1963 | Comet Trawl wurde von Skipper Simon Rejkjær gegründet, um die Verbraucher- und Industriefischerei in Dänemark zu bedienen. Simon leitete das Unternehmen von 1963-1985 selbst.